Kiefergelenkdiagnostik

DROS®-Schienentherapie
Die DROS®-Schienentherapie ist das erste diagnostisch-ursächliche Konzept in der Zahnheilkunde mit standardisierten Arbeitsschritten.

Im Mittelpunkt der Behandlung des zertifizierten DROS®-Therapeuten (Spezialist für Funktionsdiagnostik und –therapie) steht die Überprüfung der Okklusion der Zähne.

Dabei kommt die diagnostische und therapeutische Oberkiefer-Aufbisschiene (DROS®-Schiene) zum Einsatz:

  • sie hebt die problematischen Frühkontakte auf, die schwerwiegende CMD-Symptome verursachen können.
  • sie erreicht durch ihr biomechanisches Prinzip die individuelle physiologische Kieferposition und löst so pathologische Situationen auf.
  • das standardisierte Verfahren der DROS®-Therapie in sieben Stufen gibt Orientierung während des Therapieverlaufs und begrenzt die Behandlungsdauer auf meist sieben bis acht Wochen.

KiefergelenkdiagnostikKiefergelenkdiagnostik

Kiefergelenkdiagnostik

Adolph-Kolping-Straße 2
89312 Günzburg
Telefon 0 82 21/3 10 35

info@dr-oliver-schmidt.de
www.dr-oliver-schmidt.de

Zahnarzt Günzburg auf Facebook